2018 07 24 verabschiedung 4 61 24. 07. 2018
Verabschiedung der 4. Klassen
In einem bunten Programm mit vielen musikalischen und anderen künstlerischen Darbietungen, verabschiedeten sich die 4. Klassen von der Grundschule Bogen. Viele Eltern, Großeltern und Ehrengäste fanden sich bei dieser Veranstaltung ein. Von den Lehrerinnen erhielten die Kinder noch ein Freundschaftsband zur Erinnerung an ihre Zeit an der Grundschule Bogen.

2018 07 24 siegerehrung bsj 3 124. Juli 2018 Sportlerehrung
Bundesjugendspiele
Kreismeisterschaft Leichtathletik
Rainer Volkslauf

Am Ende des Schuljahres wurden besonders engagierte und fließige Sportler für drei sportliche Veranstaltungen geehrt.

  • 40 Ehrenurkunden bei den Bundesjugendspielen
  • 10 Teilnehmer bei der Kreismeisterschaft Leichtathletik
  • Schulintern wurden die ersten 3 Läufer des Ein-Kilometer-Laufes und des Zwei-Kilometer-Laufes vom Rainer Volkslauf geehrt.

2018 07 23 1 23.07.2018
Verabschiedung von Frau Penzkofer

In der letzten Schulwoche wurde die Lehrerin Frau Martha Penzkofer in den Ruhestand verabschiedet. In Degernbach, am Außenstandort der Grundschule Bogen, unterrichtete sie 22 Jahre die Jahrgangsstufen 1 und 2. Durch ihre liebevolle, geduldige und geschätzte Art prägte sie wesentlich die Degernbacher Schule. Deshalb wurde sie im Rahmen einer Feierstunde dort gemeinsam mit Eltern und Kollegen verabschiedet. Das gesamte Kollegium wünschte Frau Penzkofer im Bogener Lehrerzimmer alles Gute für den weiteren Lebensweg.

2018 07 19 ev 6 19. Juli 2018
Unterrichtsgang zur evangelischen Kirche

Evangelische und katholische Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse besuchten die ev. Kirche in Bogen.
Pfarrerin Susanne Kim informierte die Kinder über die Erlöserkirche und ihre Ausstattung. Dabei erfuhren die Kinder z.B., dass der Grundstein 1958 gelegt wurde, die Kirche vier Glocken besitzt und die Kirchengemeinde 2850 Mitglieder zählt. Nach einem Quiz endete der Unterrichtsgang mit dem gemeinsamen Lied „Gottes Liebe ist so wunderbar“.

2018 07 16 verbraucherschule plus 1 16. Juli 2018
Auszeichnung zur
Partnerschule PLUS Verbraucherbildung
Verleihung der Urkunde in München Schloss Nymphenburg
Eine gemeinsame Aktion von Verbraucherschutzministerium und Kultusministerium zeichnete dieses Jahr
die Grundschule Bogen zur
„Partnerschule PLUS Verbraucherbildung“
für 2 Jahre aus. Verbraucherschutzminister Dr. Marcel Huber betonte bei der feierlichen Übergabe der Auszeichnungen in München, dass Schulen neben Familie und Freunden ein wichtiger Partner für junge Menschen sind, um einen kritischen Umgang mit Konsum, Medien, Umwelt und Ernährung zu lernen. Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner dankte den Partnerschulen für ihr Engagement.


Von links: Verbraucherschutzminister Dr. Marcel Huber, Kultusstaatssekretärin Carolina Trautner, Franz Rosenhammer, Veronika Gürster, Katharina Hartl, Rita Stadler, Claudia Brielbeck, stellvertretenden Landesvorsitzenden des VerbraucherService Bayern Eva Fuchs

2018 07 12 wandertag 1 1 Donnerstag, 12. Juli 2018
1. Wandertag mit dem Bus
Die Klassen 1a und 1b fuhren nach Rettenbach und wanderten nach St. Englmar. Trotz Kälte (12 ° C) und Nieselregen schmeckte das Eis. Mit Freude und Begeisterung wärmten sich die Kinder auf der langen Spielstraße in St. Englmar wieder auf.

2018 07 11 km bsj 3

11. Juli 2018
Kreismeisterschaft Leichtathletik

5 Mädchen und 5 vertraten die Grundschule bei der Kreismeisterschaft Leichtathletik.
Durch das intensive Training mit Herrn Hänsch konnte heuer der 3. Platz unter den zehn teilnehmenden Schulen des Landkreises errungen werden. Sechs Stationen mussten bewältigt werden: Weitsprung, Ballwurf, Sprinten, Ausdauerlauf, Hürdenstaffel und Sackhüpfen.

2018 07 12 toter winkel 2 12. Juli 2018
Toter Winkel
Im Rahmen der Jugendverkehrserziehung besuchte Herr Müller (Fahrschule Müller) die Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a, 4b und 4c, um ihnen mit der Aktion „toter Winkel“ die Gefahren dieser uneinsehbaren Bereiche aufzuzeigen. Die Feuerwehr Bogen stellte für diesen Zweck einen LKW zur Verfügung. Herr Müller zeigte allen Schülern einzeln in der Führerkabine, wie uneinsehbar diese Bereiche für den LKW-Fahrer sind. Sehr beeindruckend für die Kinder war die Tatsache, dass eine ganze Klasse in diesem toten Winkel Platz findet.

2018 07 06 bsj 606. Juli 2018
Bundesjugendspiele - Grundschulwettbewerb

Am Freitag, 6.. Juli 2016 fanden die Bundesjugendspiele für die Klassen 2 bis 4 im Bogener Sportstadion statt. Ab 9.15 Uhr konnten die 1. Klassen ihr sportliches Talent beim Grundschul-wettbewerb unter Beweis stellen. Nach den Wettkämpfen traten noch die einzelnen Jahrgangs-stufen zur Bananenkistenstaffel gegeneinander an.
Freiwillige Helfer aus der Elternschaft unterstützten als Riegenführer und Wettkampfrichter die Lehrerschaft.

2018 06 29 2 29.06.2018
Radfahren im Verkehrsgarten FIZ
Alle unsere vierten Klassen nehmen an der Radfahrausbildung teil, die aus einem theoretischen Teil, den die Schule bestreitet, und einem praktischen, den POK Pleischl und POK Meinhard von der Polizeiinspektion Bogen betreuen. Die Basisübungen werden im Schonraum der Jugendverkehrsschule im Verkehrsgarten FIZ geübt. Den Abschluss bildet die theoretische und praktische Prüfung.