2019 04 06 1 April 2019
„Nicht-mit-mir!“


Gewaltpräventionskurs für die vierten Klassen

„Nicht-mit-mir!“ ist ein mehrfach prämiertes Gewaltpräventions-konzept für Kinder und Jugendliche.

Die vierten Klassen der Grundschule Bogen erfuhren aus der Hand ihres Trainers Herrn Neubert, wie sie Gefahren erkennen und vermeiden können. Zudem lernten sie, den eigenen Standpunkt selbstsicher zu behaupten sowie sich mit Köpfchen und Selbstbewusstsein zu verteidigen.

Der Kurs fand im Rahmen von 4 Doppelstunden in der Turnhalle der Grundschule Bogen statt.

2019 03 3030. März 2019
SAUBER MACHT LUSTIG

Grundschüler beteiligen sich an der Aufräumaktion
Am Samstag trafen sich viele fleißige Drittklässler und Viertklässler mit Frau Gürster und Herrn Hänsch, um sich an der Aktion „Sauber macht lustig“ zu beteiligen.

Ausgerüstet mit Warnwesten, Handschuhen und Plastiksäcken machten sie sich auf den Weg, um den Pilgerweg zum Bogenberg von liegengebliebenem Müll und Unrat zu befreien.

Nach zwei Stunden hatten die Kinder eine Menge gesammelt und freuten sich hungrig und durstig auf eine Brotzeit, die von Herrn Bürgermeister Schedlbauer gespendet wurde.

2019 03 25 18 25. März 2019
Kreismeisterschaft Schwimmen
Heuer fand die Kreismeisterschaft Schwimmen ausnahmsweise wegen der langfristigen Renovierungsarbeiten des Aquatherms Straubing im Hallenbad in Bogen statt. Der Arbeitskreis „Sport in Schule und Verein“ in der Stadt Straubing und im Landkreis Straubing Bogen veranstaltete dieses jährliche Schwimmen aus Platzgründen in abgespeckter Form mit sechs Grundschulmannschaften. Herr Hänsch, der dieses Schwimmen perfekt organisierte, konnte mit der Mannschaft der Grundschule Bogen, die er auf diesen Wettbewerb auch vorbereitete, den 1. Platz erringen. Urkunden und ein T-Shirt, gesponsert von der Sparkasse, erhielten alle unsere Schwimmerinnen und Schwimmer.

2019 03 01 7 01. März 2019
Faschingsfreitag
Bereits nach der großen Pause endete der Unterricht für die ganze Grundschule. Mit fantasievollen Kostümen trafen sich alle Kinder in der Turnhalle zu einem lustigen Faschingstreiben. Die Klasse 1b eröffnete mit einem schmissigen Tanz die Faschingsfeier. Frau Aisenbrey von der Offenen Ganztagsschule organisierte mit Helferinnen lustige Spiele, Tänze und eine nicht enden wollende Polonaise. Jedes Kind erhielt zum Abschluss noch eine Tüte Popcorn.
Eine gelungene Faschingsgaudi an der GS Bogen!

2019 02 06 2 Februar 2019
Wintersporttag der Grundschule Bogen

Gute Bedingungen herrschten beim diesjähri-gen Wintersporttag der Grundschule Bogen.
Ausgerüstet mit dicken Schneeanzügen, rasanten Schlitten und einer Flasche Tee machten sich die Grundschüler auf den Weg in ein „Winterwunderland“. Die dritten und vierten Klassen begaben sich mit ihren Lehrern nach St. Englmar in den Kurpark und genossen dort den Schnee und die Sonne. Die ersten und zweiten Klassen erprobten ihre Schlitten vor Ort am Bogenberg bzw. in Degernbach.

2019 01 31 3

31. Januar 2019

Verabschiedung von Frau Warkentin

Im Rahmen der Pause wurde Frau Warkentin, die seit dem 01. Mai 1996 an der Grundschule Bogen als Reinigungskraft arbeitete, in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Die Schulfamilie wünscht Frau Warkentin alles erdenklich  Gute. Unsere Flötengruppe  umrahmte die kleine Feier.

2019 01 23 7 23. Januar 2019

Straubing Tigers an der Sportgrundschule Bogen

Einen Sportunterricht der ganz besonderen Art durften sechs Klassen der Grundschule Bogen erleben. Sie bekamen Besuch von zwei Profi-Eishockeyspielern der Straubing Tigers, Benedikt Schopper und Jeremy Williams.

Intensiv hatten sich die Schüler auf den Besuch vorbereitet und eine Menge an Fragen gesammelt, auf die sie im Laufe der Unterrichtsstunde eine Antwort bekamen.

Geduldig, äußerst freundlich und mit sehr großer Offenheit beantworteten die Spieler Benedikt Schopper und Jeremy Williams die Fragen. Einige Kinder trauten sich dabei bereits, ihre ersten Englischkenntnisse anzuwenden.

Zum Abschluss der Veranstaltung bekamen die Schüler handsignierte Autogrammkarten und Gutscheine mit einem symbolischen Eintritt von 1 Euro für den Besuch eines Heimspiels der Straubing Tigers überreicht.

2019 01 14 12 14. -18. Januar 2019
Lesewoche
Eine Woche lang drehte sich an der Grundschule in Bogen alles rund ums Thema „Lesen“. Tragende Stützen der Woche waren die zwei Hauptveranstaltungen, die von allen 12 Klassen besucht worden sind. Einmal die Lesung des Autors „Thilo“, der auch seinem Buch „Wickie auf großer Fahrt“ vorlas und des Weiteren die Aufführung des Stückes „Der Trommler“, bei dem das Theater „Maskara“ ihr Bestes gab.
Hinzu kamen vielerlei Aktionen, die in den einzelnen Klassen durchgeführt worden sind. Einige davon seien an dieser Stelle aufgeführt: Besuch der ortsansässigen Seniorenheime mit Vorleseaktionen, Gang in die Stadtbücherei Bogen, Besuch der Kindergärten,….
So wie in jedem Jahr fand auch heuer wieder ein Vorlesewettbewerb für die Jahrgangsstufen 2 mit 4 statt. Die Sieger bekamen Urkunden und Preise überreicht.

2019 01 11 ernennung 0111. Januar 2019
Ernennung zur Rektorin

Schulrat Stefan Grotz gratulierte Claudia Brielbeck zur Ernennung
Es ist jetzt schon über ein Jahr her, dass Frau Claudia Brielbeck ihren Dienst als Schulleiterin bei uns an der Schule angetreten hat.

Am Freitag, 12.01.2019 gratulierte Schulrat Stefan Grotz offiziell im Beisein des Kollegiums Claudia Brielbeck  zur Rektorin und überreichte ihr dabei die Ernennungsurkunde.

Im Namen des gesamten Kollegiums bedankte sich Frau Marianne Bogner für das gute Betriebsklima an der Grundschule Bogen mit einem Gutschein.

Die Schulgemeinschaft schließt sich den Glückwünschen von Schulrat Stefan Grotz an und freut sich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Rektorin Claudia Brielbeck.

2019 01 17 theater maskara der trommler 1 17. Januar 2018
„Der Trommler“ Ein Märchen der Brüder Grimm
Theater MASKARA
In zahlreiche strahlende Kinderaugen konnte man am Donnerstagvormittag blicken. Zu zwei Vorstellungen hatten sich die Bogener, Degernbacher und Oberalteicher Schüler und Kindergartenkinder in der Turnhalle versammelt, um gespannt dem gespielten Märchen „Der Trommler“ zu folgen.
Das eher unbekannte Volksmärchen erzählt die Geschichte von einem jungen Trommler, der am Seeufer drei Stück feines Leinen findet, ohne zu ahnen, dass es sich um das Flughemd einer verwunschenen Königstochter handelt. Diese fordert in der Nacht ihr Hemdchen zurück. Als der Trommler erfährt, dass sich die Königstochter in der Gewalt einer Hexe befindet, verspricht er ihr zu helfen. Er muss drei nahezu unlösbare Aufgaben bewältigen. Aber bis die beiden am Ende wirklich zusammenfinden, müssen sie noch eine grofle Prüfung bestehen. Es zeigt sich, dass es im Leben nichts Wichtigeres gibt, als der Stimme des Herzens zu folgen.